Zahlreiche Fische und Muscheln geborgen

Der Berkelabschnitt zwischen dem Fangedamm und der Wehranlage ist zur Vorbereitung des Rückbaus der Wehranlage trockengelegt worden (siehe Blogbeitrag Umführung ist geflutet vom 29.08.2022). Zuvor haben Biologen die Fische und Muscheln, die sich in dem nun trocken werdenden Flussabschnitt befanden, mittels Elektrobefischung per Boot und Watbefischung geborgen, so wie dies bereits in anderen Abschnitten der Berkel …

Umführung ist geflutet

Zwischen Wehranlage und Höhe der Straße „Am Losbergpark“ ist in der letzten Woche ein Fangedamm in der Berkel eingebaut worden (siehe Blogbeitrag Fangedamm legt Berkelwehranlage trocken  vom 13.09.2021). Danach konnte die temporäre Umführung der Berkel, genannt „Umflut“, über das Einlaufbauwerk der Fischaufstiegsanlage in Betrieb genommen werden. Die Berkel fließt an dieser Stelle nun über die Umflut …

Rückbau der Kleingartenanlagen am Molkereiweg

Für die geplante Hochwasserschutzmaßnahme am Molkereiweg konnte die Stadt Stadtlohn im Januar 2020 die Fläche der Kleingartenanlage nördlich des Molkereiwegs erwerben. Wie Sie der Maßnahmenbeschreibung unter „Projekte/Hochwasserschutz Mühlenstraße“ entnehmen können, wird östlich des Naturschutzgebietes eine Hochwasserschutzwand errichtet. Die Maßnahme dient zum Schutz der tiefliegenden Bebauung im Bereich Steinkamp/Mühlenstraße. Nachdem die Pachtverträge der Kleingärten im Juni …

Neue Auen entstehen im Bereich der Uferstraße

Um die hydraulische Leistungsfähigkeit der Berkel zu erhöhen, sind beginnend im Oberwasser der Berkelmühle bis zur Brücke Kalterweg Aufweitungen von 4 bis 5 Metern und eine Sohlvertiefung von etwa einem Meter vorgesehen. Die Profilaufweitungen werden neben den hydraulischen auch unter naturschutzfachlichen Aspekten gestaltet. Oberhalb der Brücke Uferstraße bis zur Brücke Kalterweg stehen in einigen Abschnitten …

Parkplatzmarkierungen aufgetragen

Die Sommerferien wurden dazu genutzt, auf dem Ersatzparkplatz im Berkelstadion (siehe Blogbeitrag Temporärer Ersatzparkplatz im Berkelstadion vom 13. Dezember 2021) Markierungen für die 66 Stellplätze aufzutragen. Zwei davon sind Behindertenparkplätze und entsprechend gekennzeichnet. Im Ergebnis steht damit zentrumsnah eine bedarfsgerechte, beleuchtete Stellplatzanlage für die Bauzeit zur Verfügung.

Rohrverlegung an der Mühlenbrücke

Wie im Blogbeitrag „Mühlenbrücke in den Sommerferien gesperrt“ am 15. Juni 2022 angekündigt, werden zurzeit Rohre nördlich der Mühlenbrücke für die Umlegung der Mündung des Wasserlaufs 1400 verlegt. Die nachfolgenden Bilder geben einen Eindruck der Bautätigkeiten dort in KW 26/2022.

Grundwasserstand durch Stahlspundwände gesichert

Zurzeit werden im Mühlenumfeld Stahlspundwände tief ins Erdreich eingebracht, die nach Fertigstellung der Gründung der neuen Wehranlage wieder entfernt werden. Dies ist erforderlich, weil während der Zeit des Neubaus der Wehranlage die Berkel um das zukünftige Baufeld herum geleitet und das Grundwasser abgesenkt wird, um das Baufeld trockenzulegen. Im Rahmen der Ausführungsplanung zum Neubau der …

Mühlenbrücke in den Sommerferien gesperrt

Im Zuge der Umsetzung des Hochwasserschutzkonzeptes soll die Mündung des Wasserlaufs 1400 – verrohrtes Gewässer aus dem Bereich Telgenkamp/Cohaus Esch – verlegt und ein Pumpwerk zur Sicherstellung des Abflusses bei einem Berkelhochwasser im Bereich des sogenannten „Fettpott“ gebaut werden (siehe Blogbeitrag Erstes Puzzleteilchen zur Hinterlandentwässerung nimmt Form an vom 28. Juni 2021 und Blogbeitrag Bauarbeiten auf …

Spundbohlen im Bereich der Harrier-Brücke gesetzt

Nach dem Rückbau der Harrier-Brücke (siehe Blogbeitrag Harrier-Brücke ist zurückgebaut vom 21.04.2022) gehen die Bauarbeiten dort weiter gut voran. Auf der nachfolgenden Bildergalerie ist zu sehen, dass bereits zahlreiche Spundbohlen eingerammt wurden. Die Spundbohlen im direkten Baufeld der neu zu errichtenden Brücke dienen der Trockenlegung der Baugruben zur Fundamentherstellung für das neue Brücken-/Drosselwerk. Sie werden nach …