Bauanlaufgespräch für technische Bauwerke

Vor Beginn der Baumaßnahmen zur Umsetzung des Hochwasserschutzkonzeptes haben die Projektbeteiligten Details zur Bauausführung abgesprochen. Die Behörden und die planenden und begleitenden Büros haben mit Vertretern der Bietergemeinschaft  insbesondere den Bauzeitenplan und Schnittstellen der verschiedenen Gewerke erörtert sowie die Baufeldübergabe und den Baustellenverkehr besprochen. (siehe Blogbeitrag vom 05.11.2021 Bauarbeiten beginnen in Kürze – Bietergemeinschaft aus dem Kreis Borken erhält den Auftrag)

Die Firmen werden in den nächsten Tagen die Arbeitsvorbereitungen abschließen. Ab dem 6. Dezember 2021 werden sie die Baustelleneinrichtungsflächen belegen und mit den Arbeiten im Baufeld beginnen.