Oberflächenabflussmodell als Grundlage für die Hinterlandentwässerung

Anfang Januar 2021 wurde durch das beauftragte Büro, Björnsen Beratende Ingenieure GmbH aus Koblenz, das fertiggestellte Oberflächenabflussmodell als Grundlage für die Planung der Hinterlandentwässerung den zuständigen Mitarbeitern der Verwaltung vorgestellt. Dieses Computermodell stellt die Oberfläche der Ortslage Stadtlohn mit den real vermessenen Höhen als Grundlage dar. Auf dieses Oberflächenmodell der Stadt wird dann ein definiertes …

Anlieger stellt Grundstück an der Uferstraße zur Verfügung

Im Zuge der Umsetzung der Hochwasserschutzmaßnahmen muss das die Uferstraße kreuzende verrohrte Gewässer Wasserlauf 1400 aus dem Einzugsgebiet Cohaus Esch/Telgenkamp angepasst werden. Freundlicherweise stellt der Eigentümer in diesem Bereich eine Teilfläche seines Grundstücks für die Baustelleneinrichtung temporär zur Verfügung Zur Baufeldvorbereitung wird Bewuchs entfernt und ein Zaun aufgenommen. Die Rückschnitt- und Aufräumarbeiten werden bis Ende …

Fertigstellung der Leitungsumverlegungen

Ende Januar 2021 wurden die Umverlegungen der Versorgungsleitungen für Strom, Gas und Telekom im Bereich der Uferstraße abgeschlossen. Diese Arbeiten waren für den Neubau der Wehranlage, der Fischaufstiegsanlage und der Realisierung der Uferpromenade erforderlich. Die Bilder zeigen die letzten Arbeitsschritte der Fertigstellung.

Erneute Kampmittelüberprüfungen in der Berkel

Die Kampfmittelprüfbohrungen, die im November durchgeführt worden sind (wie im BerkelBlog am 10.11.2020 berichtet), haben keine eindeutigen Ergebnisse geliefert. Deshalb werden am Montag auf Empfehlung des Kampfmittelbeseitigungsdienstes Ergänzungsbohrungen zur Ermittlung belastbarer Messergebnisse eingebracht.   Dafür muss der Wasserstand der Berkel am Montag vorübergehend abgesenkt werden. Gleichzeitig wird der niedrige Wasserstand dazu genutzt, um die Sohle, …

Corona im Großprojekt – ausgefallene Berkeldialoge

Gern wären der Bürgermeister und die Gesamtprojektleiter im April und Oktober 2020 wie geplant bei Berkeldialogen mit Bürgerinnen und Bürgern zu städtebaulichen und hochwasserrelevanten Themen im Zuge des Großprojektes „natürlich berkel“ in einen Austausch getreten. Wegen Corona war das leider nicht möglich. Beim Berkeldialog im Oktober 2020 sollte der Bereich zwischen Burgstraße und Berkel, das …

Rückblick: Rückbau des Turbinenhauses im Februar 2020

Am 29. Februar 2020 wurde das Turbinenhaus am Berkelwehr vollständig zurückgebaut. Mit Aufgabe der Wasserkraftnutzung war zu entscheiden, ob das Turbinenhaus erhalten oder beseitigt werden soll. Der Aufwand zur Abdichtung der Mühle ist nach dem Abriss des Turbinenhauses geringer. Durch den vorgenommenen Abbruch konnten auch die Gründungssituation und die bauliche Verbindung von Mühle und Berkelwehr …

Banner machen auf die Webseite “natürlich berkel” aufmerksam

Seit der letzten Woche machen Banner an einigen Berkelbrücken und am Mühlenplatz auf die Webseite „natürlich berkel“ aufmerksam. Nach der zahlreichen positiven Resonanz auf diese Webseite und den Faltplan, der an alle Haushalte per Post verteilt wurde, sollen die Banner daran erinnern, dass die Hintergründe und Projektstände der Öffentlichkeit hier transparent und aktuell zur Verfügung …

Lenkungsgruppe “natürlich berkel” trifft sich in neuer Besetzung

Am 08.12.2020 hat sich die Lenkungsgruppe „natürlich berkel“ zum insgesamt 13. Mal zu ihrer ersten Sitzung nach der Kommunalwahl in neuer Besetzung getroffen. Sie besteht aus Vertretern aller Ratsfraktionen und den Verwaltungsmitarbeitern, die schwerpunktmäßig an den anstehenden Tagesordnungspunkten beteiligt sind. Die Arbeitsgruppe nimmt die Projekte in den Blick, die die Verknüpfung des Hochwasserschutzkonzeptes mit den …

Leitungsumverlegungen haben sich verzögert

Aufgrund von Lieferengpässen bei den Leitungsherstellern hat sich der Baubeginn der Leitungsumverlegungen an der Uferstraße zur Vorbereitung des Neubaus der Wehranlage, der Fischaufstiegsanlage und der Realisierung der Uferpromenade um einige Tage verzögert. Die Bildergalerie zeigt die Unterquerung der Uferstraße.

Wasserkraftnutzung eingestellt

Mit der Berkelmühle hat die Stadt Stadtlohn im Jahr 2013 auch die bestehende Wasserkraftturbine erworben. Im Hinblick auf die Wichtigkeit erneuerbarer Energien wurden verschiedene Möglichkeiten geprüft, die Wasserkraft weiter zu nutzen. Im Ergebnis wurde festgestellt, dass die Wasserkraftanlage in der bestehenden Form nicht weiter betrieben werden konnte. Zum einen war der Fischschutz nicht gegeben und …