Harrier-Brücke ist freigegeben

Für die Durchführung der Baumaßnahmen zur Errichtung des Drosselbauwerks Harrier-Brücke war die Wegeverbindung über die Brücke für sämtliche Fahrzeuge und den Fuß- und Radverkehr seit gut eineinhalb Jahren gesperrt. Nun sind das Brückenbauwerk und die Straße fertiggestellt und seit dem 11. September 2023 wieder freigegeben. Das Drosselbauwerk ist ein Schlüsselbauwerk des Hochwasserschutzes (siehe „Projekte/Drosselbauwerk Harrier-Brücke“). …

Stahlbetonarbeiten für die neue Wehranlage nahezu abgeschlossen

In den kommenden Wochen werden die Stahlbetonarbeiten an der künftigen Wehranlage fertiggestellt. Die nachfolgenden Bilder veranschaulichen deutlich die verschiedenen Komponenten der Wehranlage. Der Aufbau der Wehranlage beginnt im Oberwasser mit dem Vorboden, der bündig mit dem Wehrkörper bzw. der Wehrschwelle abschließt. Der Vorboden trägt dazu bei, das einfließende Wasser zu beruhigen und eine gleichmäßige Strömung …

Überflutungen führen zu Verzögerungen

Seit Beginn der Bautätigkeiten hat es bereits 13 Überflutungen des Fangedamms gegeben. Durch häufige erhebliche Regenmengen stieg der Berkelpegel zu stark an, um die Wassermengen über die temporäre Umführung der Berkel“ (siehe Blogbeitrag „Umführung ist geflutet“ vom 29.08.2022) umzuleiten. Jedes Mal – auch nach der Überflutung in der vergangenen Woche – muss das Baufeld anschließend …

Sekundäraue entsteht im Berkelstadion

Von der Berkelbrücke am Losbergbad aus sind die Baumaßnahmen zur Schaffung einer Sekundäraue im Berkelstadion zu erkennen. Die Sekundäraue dient sowohl der Schaffung von Retentionsfläche als auch ökologischen Belangen. Wie bereits in anderen Bereichen an der Berkel sollen sich auch hier auentypische Tiere und Pflanzen entwickeln können (siehe Blogbeitrag „Sekundärauen entstehen zwischen Losbergbad und Entrée …

Notwasserweg schützt Burgstraße vor Überschwemmungen

Bisher sammelt sich bei Starkregenereignissen das Wasser in einer Senke in der Burgstraße. Zukünftig soll das Oberflächenwasser nach Anpassung des Straßenprofils der Burgstraße gezielt in einen Notwasserweg am westlichen Rand des Mühlenplatzes und anschließend in die Berkel geleitet werden (siehe Blogbeitrag „Drei Bausteine der Wasserwirtschaft zur Entwässerung“ vom 23.06.2021). Die unten stehende Bildergalerie zeigt die …

Arbeiter eingeladen zum Grillen mit dem Bürgermeister

Die Baufortschritte zur Umsetzung des Hochwasserschutzkonzeptes sind deutlich sichtbar. Als Anerkennung für den erfreulichen Zwischenstand hat die Stadt die Arbeiter, die zum Gelingen des Projektes beitragen, zu einem „Grillen mit dem Bürgermeister“ in einer Mittagspause an der Berkelmühle eingeladen. Viele Arbeiter der verschiedenen Firmen sind der Einladung gern gefolgt. Der Bürgermeister, Projektverantwortliche der Stadt und …

Schaffung einer Sekundäraue am „Haus an der Berkel“

In der letzten Woche haben die Baumaßnahmen zur Schaffung einer Sekundäraue am Haus an der Berkel begonnen. Ähnlich wie bei der Gestaltung der Sekundärauen an der ehemaligen Pferdewiese an der Uferstraße (siehe Blogbeitrag “Fertigstellung des Maßnahmenraums in Höhe der Tennisplätze“ vom 20. April 2023) sollen sich in diesen Auenbereichen Pflanzen und Tiere entwickeln können, die …

Terminangebote in der Infobox

Ergänzend zu den im Blogbeitrag „Infobox öffnet für Fragen zum Projekt“ vom 30. März 2023 genannten Terminen werden Projektverantwortliche die Maßnahmen zur Umsetzung des Hochwasserschutzkonzeptes und der städtebaulichen Projekte am Mühlenplatz zu folgenden Öffnungszeiten in der Infobox erläutern: Donnerstag, 22. Juni 2023, 16:00 bis 18:00 Uhr Donnerstag, 20. Juli 2023, 16:00 bis 18:00 Uhr Donnerstag, …

Anpflanzungen und Einsaat vorgenommen

Die Anpflanzungen standortgerechter Gehölze auf den Sekundärauen im Bereich der Tennisplätze an der Uferstraße sind erfolgt (siehe Blogbeitrag „Fertigstellung des Maßnahmenraums in Höhe der Tennisplätze“ vom 20. April 2023). Bei der Bearbeitung hat sich im Bereich der ehemaligen Pferdewiese trotz der Verwendung von lastverteilenden Stahlplatten die Bodenstruktur nachteilig verändert. Dies war durch die relativ feuchte …

Baufeldvorbereitungen am Fettpott

In den letzten Wochen haben verschiedene Firmen Arbeiten am und im Fettpott-Gebäude zur baulichen Ertüchtigung für den späteren Einbau der Schaltanlage vorgenommen (siehe Blogbeitrag „Schaltanlage für die Wehranlage wird im Fettpott-Gebäude untergebracht“ vom 1. März 2023). Es wurden bauliche Anpassungen am Gebäude vorgenommen und Erdarbeiten zur Baufeldvorbereitung für die Montage der Blitzschutz- und Erdungseinrichtung durchgeführt. …