Besuch der Bezirksregierung Münster zu den Projekten der Städtebauförderung

Am 14.06.2021 besuchten mit Herrn Kemper und Herrn von Bruchhausen zwei Vertreter aus dem Dezernat 35 der Bezirksregierung Münster die Stadt Stadtlohn, um sich über die laufenden und geplanten Projekte der Städtebauförderung an der Berkel und in der Innenstadt zu informieren.

Unter anderem stand dabei auch die Besichtigung der Baumaßnahme Berkelmühle auf dem Programm, wo man sich vom Fortschritt der laufenden Arbeiten überzeugen konnte.

Im Rahmen des Integrierten Handlungskonzeptes wird ein Großteil der städtebaulichen Maßnahmen aus dem Gesamtprojekt „natürlich berkel“ durch die Städtebauförderung des Bundes und des Landes NRW mit einem Anteil von 60 % der Gesamtkosten bezuschusst.

In den Jahren 2017 und 2018 erhielt die Stadt Stadtlohn dazu zwei Bewilligungsbescheide, unter anderem für den Umbau der Berkelmühle, die Neugestaltung des Mühlenplatzes und den Bau der Berkelpromenade. Insgesamt fließen aus Mitteln der Städtebauförderung für „natürlich berkel“ Zuwendungen in Höhe von rund 3,6 Mio. € nach Stadtlohn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.