Winterpause in der Infobox

Wie im Blogbeitrag Aussichtsplattform und Infobox am Mühlenplatz vom 05.05.2022 berichtet, steht am Mühlenplatz hinter dem ehemaligen Möbelhaus Steinbach seit Mai dieses Jahres eine Infobox mit einer Aussichtsplattform bereit. Das Angebot, dass Projektverantwortliche an jedem zweiten Donnerstag zwischen 16 und 18 Uhr für Fragen zu Planung und Fortgang der Bauarbeiten in der Infobox bereit stehen, wird …

Zeitraffer zeigen Bautätigkeiten

Auf der Großbaustelle an der Berkel nehmen Kameras von verschiedenen Standorten aus Bilder auf, die teilweise in Zeitraffern zusammengeführt wurden (siehe Blogbeitrag Zeitrafferfilm entsteht vom 12.01.2022). Die Bautätigkeiten und der Baufortschritt sind dort eindrucksvoll zu erkennen. Weitere Zeitraffer werden folgen, sodass es sich lohnt, regelmäßig reinzuschauen. Die Videos sind zu sehen unter https://www.youtube.com/@stadtlohnnet

Arbeitsgruppe „natürlich berkel“ informiert sich im Baufeld

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe „natürlich berkel“ sind zu Beginn ihrer Sitzung am 7. September 2022 von der Mühlenbrücke bis zum zukünftigen Entrée Losberg in Höhe der Losbergschule durchs Baufeld gegangen. Mitarbeiter des Bauamtes und der örtlichen Bauüberwachung haben vor Ort über den Sachstand der Bauarbeiten informiert. Auf dem Beitragsbild gehen die Mitglieder durch den Abschnitt …

Weitere historische Bausubstanzen im Baufeld

Bei den Erdarbeiten zum Rückbau der Wehranlage wurden in der letzten Woche am nördlichen und südlichen Ufer der Berkel Ziegelmauerwerk sowie diverse Holzkonstruktionen freigelegt, die augenscheinlich älteren Datums sind. Mehrere Archäologen arbeiten akribisch und mit Hochdruck an der Freilegung, Reinigung, Kategorisierung und Kartierung der Funde. Nach Auswertung kann gesagt werden, ob diese ärchäologisch wertvoll sind. …

„natürlich berkel“ in der Lokalzeit des WDR Fernsehen

Am Dienstag, 30.08.2022, hat der WDR in der Lokalzeit Münsterland einen Beitrag über das Großprojekt „natürlich berkel“ gesendet. Fachbereichsleiter Mathias Pennekamp und Projektleiter Gerd Große Frericks berichten darin über die Besonderheiten der Maßnahmen im Hinblick auf das Zusammenspiel von Hochwasserschutz, Ökologie und Stadtplanung. Zum Beitrag in der ARD-Mediathek geht es hier: Lokalzeit Münsterland: Fluss Berkel …

Parkplatzmarkierungen aufgetragen

Die Sommerferien wurden dazu genutzt, auf dem Ersatzparkplatz im Berkelstadion (siehe Blogbeitrag Temporärer Ersatzparkplatz im Berkelstadion vom 13. Dezember 2021) Markierungen für die 66 Stellplätze aufzutragen. Zwei davon sind Behindertenparkplätze und entsprechend gekennzeichnet. Im Ergebnis steht damit zentrumsnah eine bedarfsgerechte, beleuchtete Stellplatzanlage für die Bauzeit zur Verfügung.

Berkelprojekt der Herta-Lebenstein-Realschule

Inge Nelissen, eine engagierte Lehrerin der Herta-Lebenstein-Realschule, hat im 2. Schulhalbjahr 2021/22 mit einigen Schülerinnen und Schülern in einem „ergänzenden Bildungsangebot“-Kurs viele Themen rund um die Berkel behandelt. Unter anderem fand am 23.03.2022 eine Baustellenbegehung des Projektes „natürlich berkel“ statt. In diesem Rahmen haben sich die Schülerinnen und Schüler mit vielen Projektbausteinen beschäftigt. Die Aktivitäten …

Großes Interesse bei Besichtigungen im Baufeld

Im Rahmen des Berkelfestivals haben die Projektverantwortlichen von „natürlich berkel“ am letzten Wochenende zu Baustellenführungen eingeladen, um einen Blick hinter die Kulissen des Großprojektes zu ermöglichen. Die drei angebotenen Termine waren mit insgesamt 75 Teilnehmenden ausgebucht. Die fußläufige Tour ging über die Uferstraße der Berkel entlang mit einem Stopp am Infocontainer. Dort haben die Interessierten …

Aussichtsplattform und Infobox am Mühlenplatz

Am Mühlenplatz hinter dem ehemaligen Möbelhaus Steinbach steht seit einigen Tagen eine Infobox mit einer Aussichtsplattform bereit. Von dort aus können Interessierte auf die Großbaustelle entlang der Berkel blicken. In der Infobox werden aktuelle Bilder, Pläne und Videos von der Baustelle und vom Projektfortschritt gezeigt. Ein erster Ein- und Ausblick wird den Besucherinnen und Besuchern …