Infobox öffnet wieder

Wie im Blogbeitrag „Infobox macht Winterpause“ vom 16.11.2023 angekündigt, haben Interessierte ab März wieder die Möglichkeit, sich einmal im Monat in der Infobox an der Burgstraße hinter dem ehemaligen Möbelhaus Steinbach über die Projekte zu „natürlich berkel“ zu informieren. Projektverantwortliche stehen hierfür an folgenden Terminen im ersten Halbjahr 2024 zur Verfügung:

Ein Blick in die Berkelmühle

Seit Monaten sind der Innenausbau und die Einrichtung der Berkelmühle in vollem Gange. Beim Vorbeifahren und -gehen war und ist von Passanten reger Betrieb der verschiedenen Gewerke wahrzunehmen. Die nachfolgenden Bilder geben einen Eindruck davon, wie es inzwischen innen aussieht. Die Nutzung der Räumlichkeiten wird voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2024 möglich sein. Die Barrierefreiheit …

Oberflächen am Entrée Losberg: nächster Abschnitt steht an

Die Oberflächen einschließlich Parkplätzen an der Mensa der Losbergschule sind bis zum Eingang in den Losbergpark, dem sogenannten Entrée Losberg, fertiggestellt. Ab KW 7/2024 werden die Oberflächen in dem darin anschließenden Straßenzug bis zur Einmündung Sonnenallee hergestellt. Während der Baumaßnahmen ist es erforderlich, den Ballfangzaun am Bolzplatz temporär zu demontieren. Zur Wiederherstellung der Straßen, Wege …

Ergebnisse der archäologischen Funde in der Berkel

Ende März 2022 ist bei Ausschachtungsarbeiten im Bereich der Wehranlage eine historische Schleusenanlage in der Berkel aus dem 18. Jahrhundert freigelegt worden, die durch Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen Lippe (LWL) analysiert wurde (siehe Blogbeiträge „Archäologisch interessante Konstruktion freigelegt“ vom 31.03.2022, „Weitere historische Bausubstanzen im Baufeld“ vom 06.09.2022 und „Holzbalken bei Aushubarbeiten gefunden“ vom 29.03.2023). Die …

BWK – die Umweltingenieure – trafen sich in Stadtlohn

Einige Vertreterinnen und Vertreter des Bundes der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau (BWK) e. V., Bezirksgruppe Münsterland, trafen sich kürzlich in Stadtlohn zur jährlichen Mitgliederversammlung. Zu Beginn fand eine Fachexkursion zur Planung und Umsetzung des Hochwasserschutz- und Städtebaukonzeptes der Stadt Stadtlohn statt. Interessiert folgten die Teilnehmenden den Ausführungen der für das Konzept Verantwortlichen und …

Infobox macht Winterpause

In der Infobox an der Burgstraße hinter dem ehemaligen Möbelhaus Steinbach wird wegen des früh endenden Tageslichts ab sofort bis März 2024 die regelmäßige Öffnung eingestellt. Wenn das Informationsangebot im Frühjahr 2024 wieder beginnt, werden wir dies in einem Blogbeitrag und mit einer Beschilderung an der Infobox bekannt geben. Die Aussichtsplattform bleibt für Interessierte zur …

Wiederherstellung der Oberflächen schreitet voran

Die umfangreiche Wiederherstellung der Straßen, Wege und Plätze zwischen der Mühlenbrücke und der Brücke am Losbergbad ist in vollem Gange. Auch die Arbeiten am Mühlenplatz sind im September gestartet. In den unten stehenden Bildergalerien ist der Fortschritt gut erkennbar. Weitere Informationen sind in den Blogbeiträgen „Auftrag zur Wiederherstellung der Oberflächen an regionale Firma vergeben“ vom …

Wehrtafeln für die neue Wehranlage können eingebaut werden

Die Arbeiten zur Errichtung der aufstehenden Wände für die neue Wehranlage sind inzwischen abgeschlossen (siehe Blogbeitrag „Stahlbetonarbeiten für die neue Wehranlage nahezu abgeschlossen“ vom 14.08.2023 und „Projekte/Das Berkelwehr“). Anschließend konnten die Traversen zur Aufnahme der Wehrtafeln final eingebaut werden. Im nächsten Schritt werden die Wehrtafeln mit den dazugehörigen Antrieben montiert.

Stahlbetonarbeiten für die neue Wehranlage nahezu abgeschlossen

In den kommenden Wochen werden die Stahlbetonarbeiten an der künftigen Wehranlage fertiggestellt. Die nachfolgenden Bilder veranschaulichen deutlich die verschiedenen Komponenten der Wehranlage. Der Aufbau der Wehranlage beginnt im Oberwasser mit dem Vorboden, der bündig mit dem Wehrkörper bzw. der Wehrschwelle abschließt. Der Vorboden trägt dazu bei, das einfließende Wasser zu beruhigen und eine gleichmäßige Strömung …

Überflutungen führen zu Verzögerungen

Seit Beginn der Bautätigkeiten hat es bereits 13 Überflutungen des Fangedamms gegeben. Durch häufige erhebliche Regenmengen stieg der Berkelpegel zu stark an, um die Wassermengen über die temporäre Umführung der Berkel“ (siehe Blogbeitrag „Umführung ist geflutet“ vom 29.08.2022) umzuleiten. Jedes Mal – auch nach der Überflutung in der vergangenen Woche – muss das Baufeld anschließend …