Baustellenticker Berkelmühle #4

Wir informieren an dieser Stelle weiter über die aktuellen baulichen Entwicklungen in und um die Berkelmühle.

Nach einer kurzen Pause über den Jahreswechsel sind die Arbeiten an der Berkelmühle seit einiger Zeit wieder im Gange. Natürlich führen die aktuellen Witterungsverhältnisse in dieser Woche zu kleineren Beeinträchtigungen im vorgesehen Bauablauf.

Am Treppenturm laufen die Schal- und Bewehrungsarbeiten weiter. Im Januar wurde die Baugrube wieder angefüllt.

Anfang Februar wurden zunächst drei Fassaden der Berkelmühle eingerüstet. Die turmseitige Fassade sowie der Treppenturm selbst werden nun, nach Anfüllung der Baugrube, ebenfalls eingerüstet werden.

An der westlichen Fassadenseite der Berkelmühle wurde zwischenzeitlich der erste Durchbruch angelegt, um das Gebäude mit dem Treppenturm zu verbinden.

Die weiteren Öffnungen für die Durchgänge vom Turm zum Bestandsgebäude werden mit Baufortschritt ausgeführt.

Im Sockelgeschoss wurden zudem die Fensteröffnungen angelegt.

Auch die Abbrucharbeiten im Gebäude gehen weiter voran. Hier werden aktuell die Aussparungen in den Decken angelegt, sodass anschließend die Treppenöffnung hergestellt werden kann. Zunächst ermöglicht eine provisorische Treppe den Aufgang in die oberen Geschosse, bevor die eigentliche Treppe zu einem späteren Zeitpunkt angelegt wird.

Als einer der nächsten Schritte beginnen nun kurzfristig die Rückbauarbeiten an der Dachkonstruktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.